wissen.de
Total votes: 162
wissen.de Artikel

Wo landet man, wenn man in einem Bus hochspringt?

Wer in einem fahrenden Bus in die Luft springt, landet nicht weiter hinten, sondern an derselben Stelle auf dem Boden.

Der Fahrgast wird im Bus auf eine bestimmte Geschwindigkeit beschleunigt, z. B. 50 km/h. Als physikalische Objekte haben sowohl der Bus als auch der Fahrgast dieselben Anfangsbedingungen. Daher verhalten sie sich genauso, wenn sie dieselbe Richtung und das Tempo beibehalten: Für einen Außenstehenden würde der Fahrgast einfach mit 50 km/h Vorwärtstempo nach oben springen. - Er käme nur weiter hinten im Bus zu Boden, wenn ihm theoretisch der Fahrtwind ins Gesicht wehte (Gegenkraft), oder der Bus plötzlich stark beschleunigen würde (Trägheit).

Total votes: 162