wissen.de
Total votes: 41
WAHRIG HERKUNFTSWöRTERBUCH

Anstoß

[Info]
Anstoß
Nicht nur beim Fußball (als „Spielbeginn“ bzw. „Wiederbeginn nach einer Spielunterbrechung“) begegnet uns das Substantiv Anstoß heutzutage häufig, sondern auch in der Wendung der Stein des Anstoßes sein. Diese bedeutet „Verärgerung auslösen“, wobei das anschauliche Bild des Steines zugrunde liegt, an den man zum einen schmerzhaft stößt, der andererseits das Fortkommen behindert. Zurück geht die Wendung auf die Bibel etwa auf Jesaja 8,14 oder den 1. Brief des Petrus, 2,8, in dem es heißt: „ein Stein des Anstoßens und ein Fels des Ärgernisses“. Zwischen den Bedeutungen „Auslöser“ und „Ärgernis“ bewegt sich die Bedeutung von Anstoß auch in den Redensarten den Anstoß zu etwas geben „Anlass für etwas sein“ und an etwas Anstoß nehmen „sich über etwas ärgern“.
Total votes: 41