Wahrig Herkunftswörterbuch

sehnen

die Entstehung dieses Verbs lässt sich über
mhd.
senen „schmachtend verlangen; sich grämen“ bis auf
ahd.
senēn „kraft, lustlos sein“ zurückverfolgen, ist im Weiteren jedoch nicht geklärt; seit
mhd.
Zeit sind auch das Adjektiv
sehnlich
(sen(e)lich) sowie das zusammengesetzte Substantiv
Sehnsucht
(sensuht) bezeugt

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z

Das könnte Sie auch interessieren