wissen.de
Total votes: 146
wissen.de Artikel

Das Miniatur Wunderland in Hamburg

Über 800.000 Besucher haben im Jahr 2005 die Stadt Knuffingen besucht. Neben Schloss Löwenstein und der großen gotischen Kirche hat die vor einem imposanten Alpenpanorama gelegene Stadt mit etwa 6000 Einwohnern eine Besonderheit: Sie ist im Maßstab 1:87 erbaut. Knuffingen ist Bestandteil des Miniatur Wunderlandes, das 2001 in der Hamburger Speicherstadt eröffnet wurde.

Mit bisher 900 Quadratmetern Größe ist das Miniatur Wunderland die größte digital gesteuerte Modelleisenbahnanlage der Welt. Alleine die Zahlen sind beeindruckend: Auf insgesamt 9 Kilometern Gleislänge fahren über 700 Züge mit über 10.000 Waggons. Etwa 300 Autos fahren, computergesteuert wie die Züge, über die Anlage. Die Zahl der Figuren, Bäume und Lichter hat schon jetzt jeweils die Hunderttausender-Grenze überschritten.

Bisher sind vier Bauabschnitte realisiert worden. Der Teil Mittel- und Süddeutschland, in dessen Zentrum die Stadt Knuffingen steht, die Stadt Hamburg mit Fußballstadion, Tierpark und Hafen, Amerika mit Grand Canyon, Everglades und Area 51, sowie der Skandinavien-Teil mit Eismeer, Elch, Nordlicht und ferngesteuerten Schiffen, die in echtem Wasser fahren.

Bereits im Bau sind ein Anlagenteil, der eine Schweizer Landschaft nachbildet, sowie ein großer Flughafen. Weitere Teile sind in der Planung. Die ganze Anlage ist computergesteuert, sowohl der Zugbetrieb als auch die Steuerung der vielen Lichter und die extra für das Miniatur Wunderland entwickelte Steuerung der fahrenden Autos. Den Betreibern ist es wichtig, nicht nur eine reine Eisenbahnanlage zu bauen, sondern eine komplette Modellwelt, die markante Landschaftspunkte und reale Bauwerke miteinander verbindet. Alle 15 Minuten wechselt die Szenerie zwischen Tag- und Nachtbetrieb.

Die Benutzer können nicht nur den Zugbetrieb, Feuerwehreinsätze in Knuffingen oder wechselnde Spielstände im Stadion beobachten, sondern auch teilweise in das Geschehen eingreifen und auf Knopfdruck bestimmte Aktionen auslösen.

Auf der Homepage des Miniatur Wunderlandes finden sich viele Informationen zur Anlage, Öffnungszeiten und Preisen, aber auch technische Details, Informationen zur Planung und natürlich Bildergalerien.

Homepage des Miniatur Wunderlandes
Homepage der Stadt Knuffingen

von Ulrich Strelzing, wissen.de
Total votes: 146