Daten der Weltgeschichte

1512

Osmanisches Reich

Selim I. wird Sultan. Innerhalb von acht Jahren, bis zu seinem Tod 1520, erhebt er das Reich zu einer Weltmacht. Durch Eroberungen nach Süden (bis Nordafrika) und Unterwerfungen im Südosten (Mekka, Medina) besitzt sein Herrschaftsgebiet um 1517 die Fläche Westeuropas.

Das könnte Sie auch interessieren