wissen.de
Total votes: 148
wissen.de Artikel

Die Opfer der "Titanic"

Nicht alle Passagiere hatten die gleichen Überlebenschancen

18. April. Hunderttausende warten im Hafen von New York auf die Ankunft der "Carpathia" mit den Überlebenden der "Titanic" an Bord. Erst als die 703 Menschen an Land gehen und persönlich von den schrecklichen Ereignissen berichten, dringt das Ausmaß der Katastrophe ins Bewusstsein der Öffentlichkeit. Zwar erfuhr man zuvor schon die Namen der berühmtesten Opfer, darunter John Jakob Astor, Bankier Benjamin Guggenheim und der Konstrukteur des Schiffes, Thomas Andrews, doch wird nun deutlich, dass vor allem für die große Anzahl der Fahrgäste im Zwischendeck wenig Chancen zur Rettung bestanden. Von ihnen, den Dritte-Klasse-Passagieren, überlebten nur 23%; von denen der ersten Klasse 63%.

aus der wissen.de-Redaktion; Quelle Chronik Verlag
Total votes: 148
Anzeige