wissen.de Artikel

Errungenschaften der Technik

Energie – der moderne Mensch könnte ohne sie kein halbwegs zivilisiertes Leben führen. In den letzten 2000 Jahren hat sich die Menschheit sukzessiv neue Energiequellen erschlossen, die aus dem heutigen Alltag nicht mehr wegzudenken wären – ein Überblick über die unterschiedlichen Bereiche der Energiewirtschaft.

Nils Jacobsen

Ohne Energie geht's nicht mehr

Aller Alltag beginnt dunkel. Montagmorgen, sechs Uhr für Daniel Durchschnitt eigentlich Zeit, aufzustehen. Benommen reibt sich Daniel die Augen, noch ganz seiner Träume verhaftet. Er hatte von einem Land geträumt, fernab jeder Zivilisation. Die Naturgewalten Feuer, Wasser und Licht waren die zum Überleben bestimmenden Kräften.

Noch verschlafen quält sich Daniel ins Bad und schaltet das Licht an. Ohne Strom wäre das nicht möglich, denkt er und geht unter die Dusche. Während das warme Wasser seine Sinne belebt, sinniert er über die Errungenschaften der Technik: Was wäre der Mensch ohne die modernen Energiequellen? Rasieren, Haare fönen, den Tee kochen, ein Sandwich toasten, das Frühstücksfernsehen, die ersten Mails am Morgen... der Start in den Tag würde ohne Energieversorgung weitaus anders verlaufen.

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Videos aus dem Bereich Video

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Das könnte Sie auch interessieren