Wahrig Fremdwörterlexikon

Schach

Schch
n.; od. s; unz.
sehr altes, ursprüngl. oriental. Brettspiel für zwei Spieler mit je 16 teils verschiedenen Steinen;
jmdn. in od. im ~ halten fig.
jmdn. unter Druck setzen, in Furcht halten, ihn nicht gefährlich werden lassen
[mhd., »Schachbrett, schachbietender Zug, König im Schachspiel« < mndrl. scaec < afrz. eschec < pers. šah »König«; Schah]

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z