wissen.de
KALENDER
Der Reichsverband deutscher Buch- und Zeitschriftenhändler verabschiedet auf der Generalversammlung in Köln eine Resolution für die Aufhebung des Gesetzes zur Bewahrung der Jugend vor Schund und Schmutz. Es ist im Dezember 1926 verabschiedet worden und enthält Zensurbestimmungen für jugendgefährdende Schriften.