wissen.de
KALENDER
Die Schriftsteller Oskar Maria Graf und Thomas Mann haben sich auf einer Veranstaltung des Jungmünchner Kulturbundes gegen den Gesetzentwurf zum Schutz der Jugend vor Schmutz- und Schundliteratur ausgesprochen. Sie lehnen diese Zensurmaßnahmen durch den Staat ab und bezeichnen das Gesetz als Knebelung der geistigen Freiheit.