Kalender

17. Februar 1952

Der 25-jährige Komponist Hans Werner Henze erregt Aufsehen mit der Uraufführung seines lyrischen Dramas "Boulevard Solitude" in Hannover. Er präsentiert die Handlung in einer künstlerisch neuen Form: Ballett und gesprochenes Wort werden in die Opernszene integriert. Der Komponist arbeitet mit Zwölfton-Konstruktionen.

Weitere Videos aus dem Bereich Video

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch