wissen.de
KALENDER
Beim zweiten Wahlgang zu den französischen Kantonalwahlen (erster Wahlgang am 10. 10. 1937) können die Volksfrontparteien (Sozialisten, Kommunisten und Liberale) einen Stimmenzuwachs verzeichnen. Sie erhalten 864 Sitze (+ 45), die Zentrumsparteien 346 (- 58) und die Rechten 315 (+ 12).