wissen.de
KALENDER
Die niedersächsische Landesregierung schlägt als Standort für eine geplante Wiederaufarbeitungsanlage für abgebrannte Kernbrennstäbe die Gemeinde Gorleben im Kreis Lüchow-Dannenberg vor. Die ersten Erkundungen zur Tauglichkeit finden 1979 unter großen Protesten von Atomkraftgegnern statt.