Kalender

28. April 2000

Washington: Mit der Teilung des Microsoft-Konzerns in zwei konkurrierende Unternehmen will die US-Regierung das Monopol des Software-Giganten beenden. Justizministerin Janet Reno und 19 US-Bundesstaaten reichen nach Börsenschluss einen entsprechenden Strafantrag bei Bundesrichter Thomas Jackson ein. Vorgeschlagen wird die Aufspaltung von Microsoft in ein Unternehmen für das Betriebssystem Windows und ein anderes für Anwendersoftware.

Das könnte Sie auch interessieren