Kalender

3. April 2003

Drodro: Bei einem Massaker im Nordosten der Demokratischen Republik Kongo töten Milizkämpfer 966 Zivilisten. Laut der UNO-Beobachter-Mission (Monuc) ist es das grausamste Verbrechen in dem schon vier Jahre andauernden Krieg. Ugandischen Offizieren zufolge sollen Angehörige der Lendu-Volksgruppe die Massaker an den Hemas verübt haben.

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Videos aus dem Bereich Video

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon