wissen.de
KALENDER
Berlin: Die Bundesregierung setzt den FDP-Politiker Burkhard Hirsch als Leuna-Sonderermittler ein. Der frühere Bundestagsabgeordnete soll nach den verschwundenen Akten über den Verkauf der ostdeutschen Leuna-Raffinerie und der Minol-Tankstellen an den französischen Ölkonzern Elf Aquitaine forschen. Die bisherige Aktensuche im Kanzleramt durch die Regierung war erfolglos verlaufen.