wissen.de
Total votes: 58
LEXIKON

Blinde Wut

  • Deutscher Titel: Blinde Wut
  • Original-Titel: FURY
  • Land: USA
  • Jahr: 1936
  • Regie: Fritz Lang
  • Drehbuch: Fritz Lang, Bartlett Cormack
  • Kamera: Joseph Ruttenberg
  • Schauspieler: Spencer Tracy, Sylvia Sidney, Walter Abel, Walter Brennan
»Blinde Wut« nennt der deutsche Regisseur Fritz Lang seinen ersten Film in den USA.
Die Film-Story, nach der Novelle »Mob Rule« von Norman Krasna: Joe Wheeler (Spencer Tracy) ist auf der Fahrt zu seiner Verlobten Katherine (Sylvia Sidney). Aufgrund einer Verwechslung wird er verdächtigt, ein Kindesentführer zu sein. Man sperrt ihn ins Gefängnis. Eine wütende Menge steckt das Haus in Brand, doch Joe kann entkommen und versteckt sich bei seinen Brüdern. Dort bleibt er, auch als die vermeintlichen Mörder vor Gericht stehen. Erst Katherine, die durch Zufall von seinem Überleben erfahrt, bringt ihn dazu, sich zu stellen, um seine Peiniger vom Mordvorwurf zu befreien.
Die Hassorgie eines aufgehetzten Mobs und den Hass eines Einzelgängers, der allmählich zum Psychopathen wird.
Total votes: 58