Lexikon

Deutsche Kolonialgesellschaft

Abkürzung DKG, 1887 zur Förderung deutscher Siedlungskolonisation in den deutschen Kolonien gegründet. Nach dem 1. Weltkrieg Eintreten für Rückgabe der deutschen Kolonien; 1933 Anschluss an das Reichskolonialamt.

Weitere Videos aus dem Bereich Video

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Das könnte Sie auch interessieren