wissen.de
Total votes: 25
LEXIKON

Deutsches Voltigierabzeichen

[
-vɔltiˈʒi:r-
]
wird von der Dt. Reiterlichen Vereinigung in Bronze u. Silber aufgrund von Sonderprüfungen an Jugendliche verliehen, die im laufenden Kalenderjahr noch nicht 17 Jahre alt werden. Das Dt. Voltigierabzeichen setzt 6 Pflichtübungen auf dem galoppierenden Pferd voraus: Grundsitz Fahne Mühle Flanke Stehen Schere, wobei wenigstens die Note 5,0 erreicht werden muss.
Total votes: 25