wissen.de
Total votes: 19
LEXIKON

Gelsius I.

Papst 492496,  21. 11. 496 Rom; nach Leo I. der bedeutendste Papst des 5. Jahrhunderts; energischer Vorkämpfer des päpstlichen Primats. In aller Schärfe formulierte er die den Vorrang der geistlichen Macht betonende Zweigewaltenlehre. Gelasius stand in guten Beziehungen zu Theoderich dem Großen und bekämpfte Pelagianismus, Manichäismus und heidnische Bräuche. Auch an der Ausgestaltung des Kirchenrechts hatte er Anteil. Heiliger (Fest: 21. 11.).
Total votes: 19