wissen.de
Total votes: 73
LEXIKON

gentische Informatin

in der Struktur der chemischen Substanz der Erbfaktoren (Gene) in den Desoxyribonucleinsäuren (Nucleinsäuren) gespeicherte „Informationen“, die bei Zellteilungen an die nächste Zellgeneration weitergegeben und in der Individualentwicklung eines Organismus realisiert werden. Die genetische Information wird durch die Reihenfolge der am Aufbau der Nucleinsäuren beteiligten Basen verschlüsselt.
Total votes: 73