wissen.de
You voted 4. Total votes: 55
LEXIKON

Jesus and Mary Chain

[
dʒi:səs ænd mæri: tʃæin
]
schottische Rockgruppe; Jim Reid (Gesang), William Reid (Gitarre), Douglas Hart (Bass), Bobby Gillespie (Schlagzeug, 1986 ersetzt durch John Moore); 1983 in East Kilbride gegründet; überzog eingängige Melodien mit Rückkopplungsgeräuschen und anderen Lärmquellen und spiegelte in den Texten die depressive Grundstimmung Jim Reids wider; erspielte sich einen Kultstatus in der Independent-Szene und verkleinerte sich Ende der 1990er Jahre zum Duo; Veröffentlichungen: „Psychocandy“ 1985; „Darklands“ 1987; „Honeys Dead“ 1992; „Munki“ 1998.
You voted 4. Total votes: 55