wissen.de
Total votes: 48
LEXIKON

Konsolidierung

[die; lateinisch]
Konsolidation
allgemein die Umwandlung privater oder öffentlicher kurzfristiger Schulden in längerfristige; bei Unternehmen die Zusammenfassung von Einzelbilanzen zur Konzernbilanz durch Kapital-, Schulden- und Erfolgs-Konsolidierung. Im Börsenwesen bedeutet Konsolidierung zum einen die Zusammenlegung mehrerer Anleihen zu einer neuen mit meist günstigeren Bedingungen, zum anderen die Stabilisierung in der Kursentwicklung nach größeren Schwankungen.
Total votes: 48