wissen.de
Total votes: 18
LEXIKON

La Mancha

[
-ˈmantʃa
]
zentralspanische Landschaft im südlichen Neukastilien; Hochebene, vorwiegend Steppenland mit rauem Klima, sehr langen, heißen Sommern und Wassermangel; Getreide-, Oliven- und Weinanbau, Schafzucht; Heimat von Don Quijote.
Total votes: 18