wissen.de
Total votes: 60
LEXIKON

Lamrck

Lamarck, Jean-Baptiste de
Jean-Baptiste de Lamarck
Jean-Baptiste de Monet, Chevalier de Lamarck, französischer Naturforscher, * 1. 8. 1744 Barenteine, Picardie,  18. 12. 1829 Paris; zunächst Botaniker, wandte sich dann der Zoologie zu, 1793 Professor für Zoologie in Paris; zahlreiche Arbeiten zur Systematik der „Wirbellosen“. Seine eigentliche Bedeutung liegt darin, dass er mit dem alten Artbegriff brach und eine Unveränderlichkeit der Arten verneinte (Lamarckismus). Indem er annahm, dass die Tierwelt auf gemeinsame Urformen zurückgehe, ist er Begründer der Deszendenzlehre. Hauptwerk: „Philosophie zoologique“ 1809.
Total votes: 60