wissen.de
Total votes: 65
LEXIKON

Leoprdi

Leopardi, Giacomo
Giacomo Leopardi
Giacomo Graf, italienischer Dichter, * 29. 6. 1798 Recanati,  14. 6. 1837 Neapel; betrieb intensive klassische Studien; seine schwache Gesundheit verhinderte die Ausübung einer Lehrtätigkeit. Leopardi war einer der bedeutendsten Vertreter des Pessimismus und der Todessehnsucht in der Weltliteratur; seine vaterländischen Gedichte gelten einem idealen Italien jenseits aller Wirklichkeit. Aphorismensammlung „Zibaldone“ (postum) 18981900, deutsche Auswahl „Gedanken aus dem Zibaldone“ 1943.
Total votes: 65