Lexikon

Murphys Gesetz

[ˈmə:fis-]
ein in allen Lebensbereichen zitierter Ausspruch von Edward A. Murphy jr.: „If anything can go wrong it will“ (deutsch „Wenn etwas schief gehen kann, dann wird es schief gehen“). Murphy testete 1949 bei der U. S. Air Force das Verhalten von Piloten bei hoher Beschleunigung; dafür waren 16 Sensoren am Körper des Piloten angebracht. Für die Verbindung der Stecker mit den Elektroden am Körper gab es je zwei Möglichkeiten. Die Wahrscheinlichkeit, alle Verbindungsstecker falsch anzubringen, betrug 1 : 65535. Als ein Testpilot dennoch alle Stecker falsch verband, formulierte Murphy seinen Lehrsatz.

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Videos aus dem Bereich Video

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch