Wahrig Synonymwörterbuch

Ehe

Ehebund, Ehestand, Eheband, Ehejoch, Verbindung, Partie, Heirat, Lebensgemeinschaft; geh.: Bund fürs Leben, ewiger Bund

Ehe: Rund um den Lebensbund

Ehe ist das Wort für die gesetzlich anerkannte und vielfach auch durch die Kirche beglaubigte Lebensgemeinschaft von Mann und Frau. Heirat bezeichnet wie der bürokratische Ausdruck Verehelichung den Vorgang der Eheschließung, ebenso die gehobenen Wendungen eine Ehe eingehen oder in den Stand der Ehe treten. Die Variante in den heiligen Stand der Ehe treten bezieht sich auf die kirchliche Heirat. Die Ehe vollziehen ist ein veralteter Ausdruck für den Geschlechtsakt in der Hochzeitsnacht, welcher früher die erste intime Begegnung des Brautpaars darstellte. Die Ehe brechen heißt dem Partner untreu sein. Die Ehe auflösen oder gehoben die Ehe annullieren bedeutet, sie zu scheiden oder (kirchlich) für ungültig zu erklären.
Für den dichterisch auch Eheband genannten Bund fürs Leben gibt es auch scherzhafte Ausdrücke wie Ehehafen/Hafen der Ehe, Ehejoch oder die humoristische Herleitung von Ehe als Akronym für den lateinischen Satz errare humanum est (»irren ist menschlich«).
Die Wendung in wilder Ehe leben bedeutet, dass ein Paar ohne Trauschein zusammenlebt. Die Tatsache, dass dieser Begriff veraltet, weist auf die Veränderung gesellschaftlicher Wertvorstellungen hin. Solcher Wandel spiegelt sich auch in dem Ausdruck HomoEhe, der für die eingetragene Partnerschaft gleichgeschlechtlicher Paare steht.
xxx_I_201907170091365_1.jpg
Wissenschaft

Medizin nach Maß

Medikamente, die genau auf den Patienten und seine Erkrankung zugeschnitten sind: Was vor gut zehn Jahren eine Utopie war, beginnt sich heute zu etablieren – und wird die Medizin von morgen prägen. von CHRISTIAN JUNG Jedes Jahr erkrankt eine halbe Million Menschen hierzulande an Krebs. Etwa acht Millionen Diabetiker leben in...

Waymo-Robotaxi
Wissenschaft

Weniger Unfälle durch autonome Fahrzeuge

Wer fährt sicherer, Mensch oder von künstlicher Intelligenz gesteuerte Maschine? Anhand von Unfalldaten von autonomen und menschengesteuerten Fahrzeugen in den USA zeigt eine Studie nun: Selbstfahrende Autos sind tatsächlich seltener in Unfälle verwickelt und für die meisten Verkehrssituationen die zuverlässigere Wahl. Bei...

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus der Wissensbibliothek

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon