wissen.de
Total votes: 41
LEXIKON

Penn

Arthur, Bruder von Irving Penn, US-amerikanischer Filmregisseur, * 27. 9. 1922 Philadelphia,  28. 9. 2010 New York; drehte u. a. „Einer muss dran glauben“ 1958; „Licht im Dunkel“ 1962; „Bonnie und Clyde“ 1967; „Little Big Man“ 1970; “Duell am Missouri“ 1976; „Vier Freunde“ 1981; „Dead of Winter“ 1987; „Inside“ 1996.
  • Deutscher Titel: Little Big Man
  • Original-Titel: LITTLE BIG MAN
  • Land: USA
  • Jahr: 1970
  • Regie: Arthur Penn
  • Drehbuch: Calder Willingham, nach einem Roman von Thomas Berger
  • Kamera: Harry Stradling jr.
  • Schauspieler: Dustin Hoffman, Martin Balsam, Faye Dunaway, Richard Mulligan
Dustin Hoffman erweist sich in diesem ungewöhnlichen Western als äußerst wandlungsfähig: Er schlüpft in die Rolle des 121-jährigen Veteranen der Indianerkriege, Jack Crabb, dessen abenteuerliches Leben in Rückblenden erzählt wird: Als weißes Kind wird er von Cheyenne-Indianern aufgezogen, bis ihn die amerikanische Armee gefangennimmt und ihn der Obhut eines Reverends übergibt. Jack wird Gunfighter, Geschäftsmann und lebt eine Zeit lang wieder unter Indianern so steht er als Erwachsener ständig zwischen den zwei Welten und Kulturen.
Mit »Little Big Man« unternimmt Arthur Penn den Versuch, den Mythos der amerikanischen Pionierzeit zu entkräften. Von dem heldenhaften Pathos und der männlichen Größe, wie sie der klassische Western zeigt, ist nichts mehr geblieben. Penn macht kein Hehl aus der Tatsache, dass die Erschließung des amerikanischen Kontinents mit einem Völkermord einherging.
Total votes: 41