wissen.de
Total votes: 55
LEXIKON

Pus XII.

Papst 19391958, eigentlich Eugenio Pacelli, * 2. 3. 1876 Rom,  9. 10. 1958 Castel Gandolfo; 1917 Nuntius in Bayern, 1920 in Berlin, 1929 Kardinal, 1930 Kardinalstaatssekretär; maßgeblich beteiligt an der Konkordatspolitik von Pius XI., besonders an den Verträgen mit den deutschen Staaten und dem deutschen Reich. In Krieg und Nachkriegszeit leitete er Hilfsmaßnahmen für die besiegten Völker, für Kriegsgefangene und Flüchtlinge. Er regierte die Kirche autokratisch (seit 1944 ohne Staatssekretär). Höhepunkt der Lehrtätigkeit war die Dogmatisierung der leiblichen Aufnahme Mariens in den Himmel (1950). Unerbittlich bekämpfte er den Kommunismus und verbot die Zusammenarbeit mit ihm. Nach seinem Tod wurde ihm vorgeworfen, er habe nicht klar genug gegen die Judenverfolgungen protestiert.
Total votes: 55