Lexikon

Publizstik

[
lateinisch
]
alle öffentlichen Aussagen in Wort und Ton, Bild und Film, vermittelt durch die „Medien“ Bild und Plakat, Buch und Presse, Bildträger (Film, Bildplatte, Video), Tonträger (Schallplatte, Tonband), Rundfunk (Hörfunk und Fernsehen) und Internet. Publizistik bezeichnet die Kommunikationsvorgänge einer Gesellschaft in Geschichte und Gegenwart, den Austausch (Interaktion) zwischen Publizisten und Publikum. Neuere Bezeichnungen für Publizistik sind: gesellschaftliche oder soziale Kommunikation und Massenkommunikation.
Die Wissenschaft von der Publizistik gehört zu den Sozialwissenschaften; sie wird in Deutschland, in Österreich und in der Schweiz Publizistik- und Kommunikationswissenschaft, in neuerer Zeit auch Medienwissenschaft genannt. Lehre und Forschung der Publizistik gelten dem publizistischen Verhalten und Handeln der Menschen, ihren Vermittlungseinrichtungen (Medien, Kommunikationsmittel) sowie den Leistungen publizistischer Persönlichkeiten und den Erzeugnissen publizistischer Organisationen (Medienprodukte). Vorläufer der Publizistikwissenschaft waren die Rhetorik des Altertums, die Homiletik des christlichen Mittelalters, gefolgt zu Beginn des 20. Jahrhunderts von der Zeitungskunde, in den 1930er Jahren von der Film- und Rundfunkkunde und übergreifend in den 1970er Jahren von der Medienkunde.
Manche Babys müssen direkt nach der Geburt auf eine pädiatrische Intensivstation verlegt werden.
Wissenschaft

Geboren, um zu leben

Die Kindermedizin ließ die Lebenserwartung im letzten Jahrhundert enorm steigen. Heute steht sie vor neuen Herausforderungen. von SUSANNE DONNER Ich habe vierzehn Kinder großgezogen, und davon sind bloß sieben gestorben“, schrieb eine Frau 1912 in einem Brief an die Berliner Verwaltung. „Nur“ sieben Kinder, die sie verlor! Da...

Wissenschaft

Heilung im Takt der Natur

Berücksichtigen Ärzte biologische Körperabläufe zu bestimmten Zeiten des Tages, erhöht dies oft die Wirksamkeit von Medikamenten und Therapien. Text: JÜRGEN BRATER Illustrationen: RICARDO RIO RIBEIRO MARTINS Sich den Kopf anzuschlagen, ist bestimmt kein Vergnügen. Aber wenn es trotz aller Vorsicht doch einmal passiert, dann am...

Weitere Lexikon Artikel

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus der Wissensbibliothek

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon