wissen.de
Total votes: 0
LEXIKON

Rechtsprechung

als Rechtsprechung im formellen Sinn der Ausspruch der in Entscheidungsform ergehenden Akte der Gerichte (Urteile, Bescheide, Beschlüsse, Verfügungen) und deren Vorbereitung durch das Gericht.
Total votes: 0