wissen.de
Total votes: 0
LEXIKON

Urrtu

Uruatru
im Altertum Staat in der Osttürkei, Hauptstadt Tuschpa, das heutige Van; von Sardur I. um 860 v. Chr. durch die Einigung hurritischer Fürstentümer geschaffen. Seine Könige waren Rivalen Assyriens. Argistis (785753 v. Chr.) erweiterte sein Reich bis Aleppo und Georgien. Gleichzeitig bedrängten von Norden her die Kimmerier Urartu Resa III. (610585 v. Chr.) verlor sein Reich an die Meder.
Von der Kultur Urartus ist wenig bekannt. Die in assyrischer Keilschrift in urartäischer Sprache geschriebenen Inschriften sprechen von großen Befestigungsanlagen, Kanalbauten und Städten. Die Tempel hatten Pfeiler und ein Giebeldach. Berühmt waren die Metallerzeugnisse mit pflanzlichen und tierischen Schmuckelementen.
Total votes: 0