wissen.de
Total votes: 0
LEXIKON

Westeuropäisches Becken

Meeresbecken des Atlantischen Ozeans, zwischen der westeuropäischen Küste und dem Nordatlantischen Rücken; bis 6325 m tief; geht nach Nordwesten in das bis zu 3008 m tiefe Islandbecken südlich von Island über, nach Süden durch die Biscayaschwelle vom Iberischen Becken getrennt.
Total votes: 0