wissen.de Artikel

Marktmanager bei REWE

REWE Group

Wer glaubt, der Beruf Kauffrau/Kaufmann im Einzelhandel bestehe aus Regale Einräumen in Herrgotssfrüh und Kassieren bis spät in die Nacht, der irrt gewaltig. „Kaufmann/Kauffrau im Einzelhandel bei REWE ist heute ein regelrechter Management-Beruf“, weiß Barbro Schiffer, Personalentwicklerin bei REWE. „Unsere Kaufleute entwickeln Absatz- und Verkaufsstrategien, kümmern sich um die Inventur und die Filialverwaltung und sind für die betriebswirtschaftliche Steuerung eines Marktes sowie das Arbeitszeitmanagement und die Führung der Mitarbeiter verantwortlich.“ Bis 2010 sucht REWE mehr als 1.000 Führungskräfte im Einzelhandel und bietet dafür ein eigens auf Abiturienten zugeschnittenes Ausbildungsprogramm.

 

Kurz & bündig

Der Marktmanager von REWE ist operativ und betriebswirtschaftlich für einen oder mehrere REWE Märkte verantwortlich. Er gestaltet die Sortimente und Ladendekoration, platziert und inszeniert Aktionsware, sorgt für die Beschaffung einer ausreichenden Anzahl von Waren,  informiert und berät Kunden auf Basis von fundierten Produktkenntnissen, verkauft die gewünschten Waren, zeichnet für Personal- und Rechnungswesen ebenso wie für die Einhaltung rechtlicher Vorgaben verantwortlich.

 

Wo arbeiten die REWE Marktmanager

Marktmanager arbeiten in den Zentralen der sechs Regionen oder in einem der rund 3.000 REWE Märkte in Deutschland. Sie sind entweder bei REWE angestellt oder als selbstständiger Kaufmann Partner der REWE.

 

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Videos aus dem Bereich Video

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Das könnte Sie auch interessieren