wissen.de
Total votes: 0
GESUNDHEIT A-Z

Atemlähmung

Ausfall der Atmung mit folgendem Atemstillstand. Je nachdem, ob die Ursache der Atemlähmung im Gehirn liegt - Schädigung des Atemzentrums durch Gifte, Medikamente oder Hirnerkrankungen - oder in einer Störung der Lunge besteht, spricht man von einer zentralen bzw. peripheren Atemlähmung. Letztere kann durch Erkrankungen bzw. eine Lähmung der Atemmuskulatur (durch Nervenläsionen oder eine Anästhesie) bedingt sein.
Total votes: 0