wissen.de
Total votes: 26
GESUNDHEIT A-Z

Bundesministerium für Gesundheit

Abk. BMG, Ministerium der Bundesregierung, dessen Aufgaben vor allem in der Gesetzgebung und der Verwaltung der Gesundheitspolitik - hier besonders in der gesundheitlichen Vorsorge und Versorgung - liegen. Das BMGS ist in diesem Rahmen auch an der Finanzierung und Beratung von Projekten der Gesundheitsforschung und -erziehung beteiligt. Zu den zentralen Aufgaben des Ministeriums gehört u. a., die Leistungsfähigkeit der gesetzlichen Krankenversicherung sowie der Pflegeversicherung zu sichern. Außerdem ist das BMG für die Reform des Gesundheitswesens zuständig. Verschiedene Institute sind dem BMG angeschlossen, jedoch nachgeordnet - dazu zählen u. a. die Bundesinstitute, die die Aufgaben des früheren Bundesgesundheitsamts übernommen haben und die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.
Total votes: 26