wissen.de
Total votes: 4
wissen.de Artikel

Ohrenbetäubende Ölsuche im Meer

Mit Schallkanonen sollen mögliche Ölfelder unter dem Meeresboden ausfindig gemacht werden. Mit hohem Druck wird dazu Luft in Richtung Meeresboden geschossen. Der dabei entstehende Schall dringt mehrere Kilometer weit in den Boden ein und das Echo, das zurückkommt, verrät, wie der Boden an welcher Stelle beschaffen ist. Wale leiden besonders unter Schallkanonen.

PULS 4, 21.10.2021
Total votes: 4