wissen.de
Total votes: 0
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Gold

Gld
n.
, (e)s
, nur Sg.
1.
Zeichen: Au
gelb glänzendes, ziemlich weiches und sehr dehnbares Edelmetall;
gediegenes G.; sie hat G. in der Stimme
sie hat eine wunderbare Stimme;
das ist nicht mit G. aufzuwiegen, nicht mit G. zu bezahlen
das ist ungeheuer viel wert;
treu wie G.
sehr treu, zuverlässig
2.
Gegenstand daraus;
sie trug Perlen und viel Gold; sein Vermögen in G. anlegen
3.
kurz für
Goldmedaille;
er gewann Gold
Total votes: 0