wissen.de
Total votes: 14
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Tropfen

Trp|fen
m.
7
1.
kleine Menge einer Flüssigkeit in ovaler Form
(Nasen~, Schweiß~, Wasser~); ein T. Blut; steter T. höhlt den Stein
übertr.
durch Beharrlichkeit kommt man ans Ziel;
der Regen fällt in dicken T.; der Schweiß steht jmdm. in T. auf der Stirn
2.
kleine Menge (einer Flüssigkeit);
noch ein T. Öl; es hat keinen T. Regen gegeben; er hat keinen T. getrunken er
hat keinerlei Alkohol getrunken;
ein T. auf den heißen Stein
übertr., ugs.
eine im Verhältnis zu dem, was nötig wäre, zu kleine Menge
3.
Pl.
Arzneimittel in flüssiger Form;
T. einnehmen, verschreiben
4.
ugs.
Wein, Schnaps;
ein guter, edler T.
Total votes: 14