wissen.de
Total votes: 0
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Fleck

Flck
m.
1
<auch>
Flecken
1.
durch etwas Andersfarbiges beschmutzte Stelle;
F. auf der Tischdecke; seine weiße Weste hat ~e bekommen
übertr.
er steht nicht mehr so tadellos, so ehrenhaft da wie bisher
2.
andersfarbige Stelle;
F. auf der Haut, im Fell
3.
Stelle, Platz;
ein schöner F. Erde; das Herz auf dem rechten F. haben
rechtschaffen und beherzt, redlich und mutig sein;
wir kamen nicht vom F.
wir kamen nicht vorwärts;
ich komme mit meiner Arbeit nicht vom F.; jmdn. vom F. weg engagieren
sofort
4.
Pl.
; berlin., ostmdt.
~e
Kutteln;
saure ~e
Total votes: 0