wissen.de
Total votes: 11
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Geschoss

Ge|schss, <auch>
österr.
Ge|schoß
n.
1
1.
Gegenstand, der aus oder mittels einer Waffe verschossen wird und dessen Bewegung während des Fluges nicht mehr willkürlich geändert werden kann (im Unterschied zur Rakete);
Syn.
Projektil
2.
Gesamtheit der in einer Ebene liegenden, gleich hohen Gebäudeteile;
Syn.
Stockwerk
[zu
schießen,
in der Bed. 2 im Sinne von „in die Höhe gehen“]
Total votes: 11