wissen.de
Total votes: 10
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

heil

heil
Adj.
, o. Steig.
1.
gesund, unbeschädigt, ganz;
mit ~en Knochen vom Skiurlaub heimkommen; der Finger ist wieder h., ist h. geblieben; die ~e Welt
Welt mit angeblich intakten menschlichen Beziehungen und Verhaltensweisen;
einen Gegenstand wieder h. machen
2.
unverletzt, ungestraft;
h. davonkommen; aus etwas h. herauskommen
Total votes: 10