wissen.de
Total votes: 0
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

kümmerlich

kụ̈m|mer|lich
Adj.
1.
schwächlich, zurückgeblieben;
eine ~e Pflanze
2.
armselig, kärglich;
in ~en Verhältnissen leben; k. leben
3.
abwertend
ungenügend, nicht zufrieden stellend;
ein ~es Ergebnis; ~en Lohn erhalten
Total votes: 0