Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

rot

rot
Adj.
, röter, am rötesten
1.
in der Farbe des Blutes;
der ~e Faden
das, was einen Gedanken oder ein Werk als Grundmotiv durchzieht;
ein Glas Roter
ein Glas Rotwein;
r. glühend
rotglühend;
r. vor Wut, Zorn, Scham werden; das wirkt wie ein ~es Tuch (auf einen Stier)
das reizt zum Zorn;
heute r., morgen tot
heute gesund und frisch, morgen tot, das Leben endet oft schnell
2.
ugs.
kommunistisch, sozialistisch, linksgerichtet, revolutionär;
die Rote Armee
die Armee der UdSSR;
RoteArmeeFraktion
Abk.: RAF
; in Dtld.
linke Terroristengruppe; die Roten
ugs., abwertend
die Kommunisten
Kokon, Erde
Wissenschaft

Erde zu Erde

Mikroorganismen zersetzen Tote in einem Hightech-Sarg in 40 Tagen zu Erde. Die Idee kommt aus den USA – nun gibt es die neue Bestattungsmethode auch hierzulande. von SALOME BERBLINGER und DESIRÉE KARGE Es handelt sich um kompostiertes Schwein. Doch die Erde riecht nach Blumenerde, wie man sie in einen Balkonkübel füllen würde....

Medizinisch, Zellen, Immunsystem
Wissenschaft

Immunsystem mit Schlagkraft

Täglich attackieren uns Bakterien und Viren. Doch meist bemerken wir nichts davon, weil unser Immunsystem die Angreifer treffsicher abwehrt.von Gerlinde Felix Als im 18. Jahrhundert in England die Pocken-Epidemie grassierte, beobachtete der Arzt Edward Jenner: Mägde, die mit Kühen zu tun hatten, blieben von der Krankheit...

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon