Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Schrecken

Schr|cken
m.
1.
plötzliche, heftige Angst, plötzliche Furcht vor einer Bedrohung;
<auch>
Schreck;
einen S. bekommen; jmdm. einen S. bereiten, einjagen; der S. fuhr ihm in die Glieder; der S. stand noch auf seinem Gesicht; ein böser, jäher, panischer, tödlicher S.; vor S. zittern
2.
furchteinflößender, entsetzlicher Vorgang;
die S. des Hungers, Krieges, der Not
3.
jmd., der Entsetzen verbreitet;
er ist der S. der Schule

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch