wissen.de
Total votes: 80
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

verteilen

ver|tei|len
V.
1, hat verteilt
I.
mit Akk.
etwas v.
1.
etwas teilen, aufteilen und jedem ein oder mehrere Teile davon geben, jedem ein Stück aus einer Anzahl geben;
Essen v.; Preise v.; Textbücher v.; Aufträge, Aufgaben v.; Ämter v.; sie verteilt ihren Schmuck an ihre Enkelkinder; ein Theaterstück mit verteilten Rollen lesen
gemeinsam lesen, wobei jeder eine Rolle liest
2.
gleichmäßig an verschiedene Stellen legen, setzen, bringen;
Stühle, Blumen im Raum v.; die Austauschschüler werden auf verschiedene Familien verteilt
II.
refl.
sich v.
1.
sich ungefähr gleichmäßig an verschiedene Stellen, Plätze begeben;
die Zuhörer verteilten sich im Saal
2.
gleichmäßig an verschiedene Stellen geraten;
Nüsse gut zerkleinern, damit sie sich im Teig besser v.
Total votes: 80