wissen.de
You voted 3. Total votes: 15
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

wenden

wn|den
V.
2 oder 178, hat gewendet oder gewandt
I.
mit Akk.
1.
etwas w.
hat gewendet
a)
auf die andere Seite drehen;
ein Schnitzel (in der Pfanne) w.; einen Rock w.
einen Rock so umarbeiten, dass die bisher innen getragene Seite außen liegt;
bitte w.! (erg.: das Blatt)
bitte auch die Rückseite lesen!
b)
um eine halbe Drehung drehen;
den Wagen w.
2.
etwas w.
hat gewendet oder gewandt
zur Seite, nach hinten drehen;
den Kopf w.; kein Auge von etwas oder jmdm. w.
etwas oder jmdn. ununterbrochen ansehen;
er wandte keinen Blick von ihr; das Kind wandte kein Auge von den Vorgängen auf der Bühne
3.
etwas oder sich w.
hat gewendet oder gewandt
in eine Richtung drehen;
den Kopf, den Blick nach oben w.; sie wandte sich zum Fenster; er stand mit dem Rücken zur Tür gewandt
4.
etwas auf etwas, an etwas w.
hat gewendet oder gewandt
etwas für etwas verwenden, verbrauchen;
viel Zeit, Mühe auf, an eine Arbeit w.
You voted 3. Total votes: 15