wissen.de
Total votes: 117
wissen.de Artikel

Wurde die Uniform der Päpstlichen Schweizergarde tatsächlich von Michelangelo en

Ob die Uniform der Päpstlichen Schweizergarde in der Tat von Michelangelo entworfen wurde, ist umstritten. Der Vatikan selbst bezweifelt dies. Nach seiner Information ist die Uniform eine für das Mittelalter typische Landsknecht-Tracht. Doch der Heilige Stuhl besitzt keine Beweise, dass der italienische Meister beim Design Hand angelegt hat.

Übrigens: Die Schweizergarde wurde im 15. Jahrhundert mit dem Verfall der Ritterheere aus Schweizer Söldnern zusammengestellt. Die Schweizer galten zu diesem Zeitpunkt als die besten Söldner Europas.

Die päpstliche Schweizergarde (Guardia Svizzera Pontificia) wurde 1505 gegründet. Ihre Aufgaben sind der Wachdienst im vatikanischen Palast und der Schutz des Papstes. Ihr Motto ist »Acriter et fideliter - tapfer und treu«.

Total votes: 117