wissen.de Artikel

Auf welche historischen Vorläufer beriefen sich die Macher des Grundgesetzes?

von wissen.de-Redakteur Christoph Marx

Auf wenige. Die Weimarer Reichsverfassung war die einzige demokratisch-republikanische Verfassung in der deutschen Geschichte, diente aber dem Parlamentarischen Rat (bekannterweise) als Negativfolie, weil sie (angeblich) die Machtübernahme der Nationalsozialisten ermöglicht bzw. begünstigt hätte. Als Orientierung diente die nicht in Kraft getretene Verfassung der Frankfurter Paulskirche während der Revolution von 1848/49, die in Deutschland die parlamentarische Tradition begründete: Insbesondere der Grundrechtekatalog wurde in Teilen wortwörtlich vom Grundgesetz übernommen; auch die Möglichkeit der rechtlichen Überprüfung der Grundrechte wurde wegweisend.

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Das könnte Sie auch interessieren